Zum Hauptinhalt springen

FASTENZEIT

Fasten ist ein sehr altes, universelles und natürliches Heilmittel. Es ist wirklich ganz einfach: Der Fastende minimiert für einen gewissen Zeitraum seine Nahrungsaufnahme. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten des Fastens. So nimmt man beim Total-Fasten (z. B. nach Buchinger) nur  Wasser, Tee, Säfte oder klare Brühen/Suppen zu sich. Bei der 5 : 2 Methode kann […]

Lu Jong – Grundübu

(1) Ngangmo Chu Tung – Wie die Wildgans Wasser trinkt Öffnet den Kanal des Raumelementes im Übenden Ausführung: gegrätschter Stand, Füße weit auseinander, Zehen zeigen nach außen, Hände in die Hüften, dabei zeigen die Finger nach hinten AA – Oberkörper nach vorne beugen, Rücken und Kopf bleiben gerade, Beine gestrecktEA – Oberkörper gestreckt nach oben, […]

Lu Jong – Tibetisches Heilyog

Lu Jong – Tibetisches Heilyoga

Lu Jong bedeutet wörtlich übersetzt: Körperschulung. Es handelt sich um heilende Körperbewegungen aus Tibet, die Gesundheit und Wohlbefinden fördern.  Die verhältnismäßig einfachen und leicht zu erlernenden Lu Jong Übungen konzentrieren sich hauptsächlich auf die Bewegung der Wirbelsäule. Ist die Gesundheit der Wirbelsäule eingeschränkt, so ist das Gleichgewicht aller Körpersysteme gestört. Mit Lu Jong Yoga bringst […]

2020 – Ein neues Jahrzehnt be

Positives DenkenIm Dezember, die Tage um Weihnachten herum und die Tage zwischen den Jahren sind für viele Menschen eine Zeit der inneren Einkehr und der Besinnung. Das Innehalten und der Rückblick sind wichtig, aber was tun, wenn sich  gerade in dieser dunklen Jahreszeit die Gedanken drehen und drehen und du keinen Ausstieg aus diesem Karussell […]

Gedanken zum Advent

ADVENT, ADVENT …  Das Wort Advent stammt aus dem Lateinischen und bedeutet “Ankommen” oder “Ankunft”. Adveniat bedeutet übersetzt: Er, sie, es möge kommen. Es wurde von den ersten Christen übernommen, um auf die Ankunft bzw. Geburt von Jesus, Gottes Sohn, hinzuweisen. Die Adventszeit dauert insgesamt zwischen 21 und 28 Tage, dabei gibt es immer vier […]

Muladhara Chakra

Das unterste und zugleich erste Chakra ist das WURZEL – CHAKRA oder in der altindischen Gelehrtensprache, Sanskrit, als MULADHARA – CHAKRA bezeichnet. Muladhara wird mit “Ort der Wurzel“ oder “Ursprung“ übersetzt. mula → Wurzel, Basis, Anfang dharana → Erde, aufnehmen, fließen, unterstützen Seinen Sitz hat das unterste Chakra zwischen den Geschlechtsorganen und dem Darmausgang und […]

Zeit

„Ich hab` keine Zeit!“… Das kennt doch jeder, oder etwa nicht? Viele oder fast alle sagen diesen Satz mehrmals pro Tag. Eigentlich ist dieser Satz aber im Grunde nicht richtig. Es müsste wohl eher heißen: „Ich nehme mir keine Zeit!“ „Ich hab`keine Zeit“ ↔ „Ich nehme mir keine Zeit“. Das ist ein kleiner, aber feiner […]

Wirbelsäule – Lebensachse und

Wirbelsäule – Lebensachse und Mittelachse unseres Körpers Aufbau der Wirbelsäule Wirbelsäule ist die Bezeichnung für die Gesamtheit der Wirbel. Sie setzt sich von oben nach unten betrachtet, zusammen aus sieben Halswirbeln (HWS), zwölf Brustwirbeln (BWS), fünf Lendenwirbeln (LWS) und daran folgend dem Kreuzbein und dem Steißbein. Ein Erwachsener hat insgesamt nur noch 26 Wirbel während […]

Aerial – Yoga

Wie Fliegen – Nur Besser ! Aerial Yoga wurde von einem amerikanischen Tänzer, Akrobaten und Yogi namens  Christopher Harrison erfunden. Zunächst war dieses Übungsprogramm nur für Athleten gedacht, aber sukzessive entwickelte Christopher Harrison mit Hilfe eines großen Tuches dann einen neuen Yogastil, Antigravity® Yoga oder einfacher ausgedrückt  Aerial Yoga. Im und mit dem Tuch können […]

Bikram-Yoga

Bikram Yoga ist die ursprüngliche Form des Hot Yoga. Dabei bilden 26 Hatha Yoga Übungen und zwei Atemübungen (Pranayama) die Grundlage der Yogastunde. Bei ca. 38°C Raumtemperatur und 40% Luftfeuchtigkeit (häufig auch mehr), werden die 26 verschiedenen Übungen immer in einer ganz genau festgelegten Reihenfolge durchgeführt. Eine Bikram-Yogastunde dauert 90 Minuten. Die doch recht hohe […]